Knife Defending Seminar mit Amnon Darsa

Am 13.Oktober von 14:00-17:00 Uhr findet ein Knife Defending Seminar mit dem israelischem Krav Maga Experten Amnon Darsa beim Krav Maga Institut Köln Deutz statt!

Angriffe mit Messern häufen sich in den letzten Monaten dramatisch! Messer sind immer öfters Tatwerkzeuge, nicht nur bei terroristisch motivierten Angriffen, wie zuletzt im Oktober 2017 im Marseille bei welchem zwei Frauen getötet und weitere Passanten wahllos verletzt hat, sondern auch in nahezu allen Deutschen Städten! Allein in Leipzig kam seit Juli 17 die “Tatwaffe Messer? im Stadtgebiet 22 Mal zum Einsatz, so der Polizeibericht. Und da sind Bedrohungen mit dem Messer nicht einmal eingerechnet! “So schlimm wie in diesem Sommer war es noch nie?, bestätigt die Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Cathleen Martin: ?Die Aggressivität nimmt zu! Konflikte werden nicht mehr verbal oder mit Fäusten geregelt, es wird gleich das Messer gezückt.? Ohne Stichschutzweste verlasse inzwischen kein Polizist mehr das Revier.

Amnon Darsa ist einer der besten und annerkanntesten Krav Maga Experten weltweit und somit Spezialist in Sachen „Messerabwehr in Selbstverteidigungs-Situationen“!
Heutzutage brauchen wir nicht in ein Krisengebiet zu reisen, um mit Brutalität und Terror konfrontiert zu werden. Die jüngsten Ereignisse im Namen des Terrors müssen Grund genug sein, dass wir JETZT handeln! Wir versprechen Dir nicht, dass Du dich gegen eine Messerattacke schützen kannst, wir sagen Dir ganz klar: Die Wahrscheinlichkeit getroffen zu werden ist sehr hoch! …aber Du bist auch in der Lage Dich erfolgreich zuVERTEIDIGEN, um zu ÜBERLEBEN!

Lerne von Amnon Darsa wie Du dich in nahezu ausweglosen Situationen mit bloßen Händen oder Alltagsgegenständen, im Falle eines Messerangriffs, effizient verteidigen kannst!

Nur 49 EUR, Memberpreis 35 EUR
Hier erhältst Du dein Ticket!