Krav Maga Trainingsgelegenheit für Jugendliche in den Ferien – ein aussergewöhnliches Projekt! 5 Tage lang, 5 Stunden Selbstverteidigung für Jugendliche in Troisdorf ab Montag 17.10. bis 21.10. gefördert über öffentliche Mittel kostet es nur 10€ inkl. Mittagessen, es sind noch Plätze für Eure Teenager frei!

„Wo gehst du hin und wann kommst Du wieder?“ ist wohl eine der Fragen, die jeden von uns als Teenager am meisten genervt haben. Was wir damals nicht verstanden haben war, dass es hier nicht um Kontrolle geht, sondern darum, dass wir unseren Eltern wichtig sind. Darum, dass sie sich Sorgen um uns machen. Darum, dass sie wollen, dass wir sicher sind.

Und das ist auch berechtigt. Im Jahr 2015 wurden in Deutschland, laut Statistik, 127.395 Delikte von gefährlicher und schwerer Körperverletzung polizeilich registriert. Es gab 7022 sexuelle Übergriffe – gerade bei jungen Mädchen die größte Angst vieler Eltern.

Genau deshalb ist es so wichtig, sich verteidigen zu können und zu wissen, wie man gefährliche Situationen schon im Vorhinein richtig einschätzt und ihnen somit vielleicht sogar entgehen kann. Dafür ist Krav Maga das optimale System. Es ist schnell erlernbar, direkt einsatzbereit und baut auf die angeborenen Reflexe auf.

Weil uns Deine Sicherheit und die Deiner Familie am Herzen liegt, bieten wir in Troisdorf vom 17.10. bis 21.10. ein Selbstverteidigungstraining für Jugendliche an. Das Ferienprogramm ist für Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren und findet im Jugendzentrum Bauhaus statt.
Für nur 10 € inklusive Verpflegung seid ihr dabei und lernt, wie ihr euch zum Beispiel beim Feiern oder in der Schule gegen Übergriffe schützen könnt.

Carsten leitet den Unterricht und ist nicht nur zertifizierter Civil Law Enforcement und S.W.A.T Instructor und kann sich auf jahrelange Erfahrung berufen, sondern auch selber Vater. Ihm und dem Krav Maga Institut-Team war es wichtig, ein Ferienprogramm anzubieten, aus dem die Teilnehmer gestärkt hervorgehen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Wer sich noch schnell anmelden will, meldet sich bei Lydia Kornelsin im Jugendzentrum Bauhaus unter:

Tel. 02241/71096
oder per Mail: l.kornelsin@jugendzentrum-bauhaus.de

Für alle, die in den Ferien keine Zeit haben, aber trotzdem lernen wollen sich effektiv zu verteidigen, bieten wir regelmäßig Kinder und Teenager Trainings an.