Für die Teilnehmer von den Feuerwachen 1,4,5 und 14, findet am 24.10.2015 in der Zeit von 15:00-18:00 Uhr ein Seminar zum Thema Selbstverteidigung, speziell angepasst an die Ansprüche von Rettungsdienst Personal statt.

Zu den Themen gehören neben Verteidigungstechniken gegen Schläge und Umklammerungen auch Techniken zum Aufheben und Führen renitenter oder gangunsicherer Personen, Selbstverteidigung aus kniender Position, Einsatz von mitgeführtem Material zur Selbstverteidigung und praktische Hinweise zur Prävention und Taktik bei unübersichtlicher Einsatzsituation. Durch das Seminar führen euch Carsten Draheim und Andi Sperzel, welcher als Rettungsassistent bereits über 15 Jahren Berufserfahrung vorweisen kann.

Das Seminar wird vom DRK als Fortbildungsmassnahme anerkannt!
Teilnehmen können zudem alle Interessierten, mit entsprechendem beruflichen Hintergrund, insbesondere aus der KRAVolution „blaulichtgruppe“ Law Enforcement. Das Seminar ist für KMI Member kostenfrei!

Anmeldungen werden gerne entgegen genommen, bitte HIER klicken!